Newsletter-Marketing vs. E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing und Newslettermarketing – sind das nicht einfach zwei verschiedene Namen für dasselbe Ding?

Nicht ganz!

Diese beiden Ansätze haben ihre eigenen Besonderheiten und können deine Marketingstrategie auf unterschiedliche Weisen ergänzen.

Lass uns mal genauer hinschauen.

Das liest du im Beitrag

Newsletter vs Email Marketing

Was verbirgt sich hinter den Begriffen?

E-Mail-Marketing ist wie das Universum, das alle Mails abdeckt.

Hier geht es um sämtliche E-Mails, die du zur Kommunikation mit deiner Zielgruppe nutzt.

Newslettermarketing hingegen ist eine spezifischere Variante, in der regelmäßige Rundschreiben an Abonnenten verschickt werden.

Nun, stell dir E-Mail-Marketing als das Universum vor und Newsletter als diese coolen Planeten darin.

Die Besonderheit von Newslettern liegt in ihrer Regelmäßigkeit und der Fokussierung auf spezifische Inhalte oder Neuigkeiten.

Welche Ziele können mit beiden Ansätzen verfolgt werden?

E-Mail-Marketing und Newslettermarketing sind vielseitige Werkzeuge in deiner Marketing-Werkstatt.

Angenommen, du bietest einen Online-Kurs über naturnahes Gärtnern an.

Mit E-Mail-Marketing kannst du direkt auf den Verkauf dieses Kurses abzielen. Du könntest eine automatisierte E-Mail-Sequenz erstellen, die potenzielle Kunden durch den Prozess führt – von der Einführung des Kurses bis hin zu Follow-up-E-Mails, die ihnen helfen, ihre Kaufentscheidung zu treffen.

Auf der anderen Seite sind Newsletter wie regelmäßige Briefe an gute Freunde. Hier liegt der Fokus weniger auf direkten Verkäufen, sondern vielmehr auf dem Aufbau von Beziehungen und der Bereitstellung von Mehrwert für deine Abonnenten. Dein Newsletter könnte in regelmäßigen Abständen erscheinen und nicht nur Informationen über naturnahes Gärtnern enthalten, sondern auch Geschichten über deine eigenen Erfahrungen und Erfolge beim Gärtnern, saisonale Tipps und Tricks bieten sowie auf kommende lokale Gartenevents oder Workshops hinweisen. Auf diese Weise schaffst du eine enge Bindung zu deiner Community und positionierst dich als vertrauenswürdige Quelle für Gartentipps und -informationen.

Durch die Kombination von E-Mail-Marketing und Newslettermarketing kannst du verschiedene Ziele erreichen – sei es der direkte Verkauf deines Online-Kurses oder der Aufbau langfristiger Beziehungen zu deiner Zielgruppe, indem du regelmäßig relevante und ansprechende Inhalte bereitstellst.

Fazit

Wie du siehst ist E-Mail-Marketing und Newslettermarketing nicht identisch. Wenn du den Unterschied verstehst, kannst du gezielt Inhalte und Formate wählen, um deine Botschaft effektiv zu übermitteln.

Bist du bereit, mehr über die spezifischen Inhalte und Formate für Newsletter und E-Mail-Marketing zu erfahren? Bleib dran, der nächste Blogpost wird dir genau das liefern!

Hej Hej,

ich bin Anika und ich helfe dir stressfreier durch dein Online-Marketing zu kommen, damit du Zeit für die Dinge hast, die dir mehr Umsatz ermöglichen, ohne dich um technische Detailfragen kümmern zu müssen.

So kann ich dich momentan Unterstützen:

  1. im Bereich Webdesign – Du brauchst eine komplett neue Website oder nur eine neue Landingpage?
  2. bei deinem (nächsten) Launch – damit du den Überblick behältst bei den vielen Aufgaben und Teile davon einfach auslagern kannst. Ich kümmer mich drum.
  3. Mit meinem Launch-Analyse PDF – zur Auswertung deines letzten Launches, um Optimierungspotenzial für den nächsten Launch zu erkennen

 

Abonniere meinen Newsletter, um weitere Impulse von mir zu erhalten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner